Hauptmenü

Die Vereine haben gewählt

DSCN9155Am 16.10.2019, pünktlich 18:00 Uhr, wurde der 4. Kreissporttag des Kreissportbundes Anhalt - Bitterfeld eröffnet.
Das Präsidium des KSB hatte auf der Empore Platz genommen. Präsident Helmut Hartmann begrüßte die mehr als 60 Vereinsvertreter und alle gemeinsam begrüßten dann die anwesenden Gäste und Vertreter des Landrates, der Stadt Bitterfeld - Wolfen und der Stadt Köthen. Begrüßen konnte die Versammlung dann auch das Mitglied des Präsidiums des Landessportbundes S. - Anhalt, Silke Renk - Lange. Streng nach Tagesordnung wurde verfahren. Der Versammlungsleiter wurde gewählt, die Tagesordnung genehmigt und die Gäste erhielten die Gelegenheit zu einem kurzen Grußwort.

 

DSCN9141Für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit in ihren Vereinen wurden Claudia Herkner (FSV Trinum), Ronald Maaß (CFC Germania), Torsten Wiedemann (RSF Wolfen) und Dietmar Mücke (TV "Gut Heil" Zerbst), geehrt.
Nach der Wahl der Mandatsprüfungskommission erfolgte der Bericht des Präsidenten über die Arbeit der vergangenen vier Jahre. Er nannte Zahlen zur Mitgliederentwicklung, der Sportarten und der Übungsleiter, Berichtet wurde über Bildungsarbeit, Sportabzeichenerwerb, Kinder - und Jugendwettbewerbe, Bauvorhaben, Vereinsförderungen und Sportlerehrungen. Gewürdigt wurde die gute Zusammenarbeit mit der Landkreisverwaltung und der Kreissparkasse und es wurde an alle nochmal ausdrücklich "Danke!" gesagt, die den Sport, in welcher Form auch immer, unterstützen.

DSCN9158Abgestimmt wurde dann über den Bericht der Kassenprüfer und über die Haushaltpläne von 2018 und 2020.
Anträge von den Vereinen waren nicht eingereicht, Fragen gab es keine und so erfolgte die Entlastung der Präsidiums einstimmig. Nun konnte zur Neuwahl des vorgestellten Präsidiums und des Vorsitzenden des Schiedsgerichtes geschritten werden. Zur Wahl stellten sich sieben bekannte Funktionäre und fünf neue Kandidaten.

Die Versammlung stimmte den Kandidaten fast immer einstimmig mit der grünen Karte zu und so konnte der alte und neue Präsident Helmut Hartmann das Schlusswort halten. Hierbei wies er darauf hin, dass die Sportjugend des KSB ihre Vorsitzende bereits auf einer vorhergegangenen Tagung gewählt hatte. Dabei fiel die Wahl auf Andrea Rongelraths - Ganzer, die dieses Amt bereits seit vier Jahren bekleidete. Mit einem erneuten Dank an alle Vereinsvertreter und an die verabschiedeten und neuen Präsidiumsmitglieder wünschte er allen ein gutes Gelingen für die zukünftigen Aufgaben.
Bild unten: das neue Präsidium mit Silke Renk - Lange (3.v.rechts). Weiter dann von links: Claudia Herkner,(wurde aus dem Präsidium verabschiedet), Andrea Rongelraths - Ganzer, Torsten Brucke, Karola Aschenbach, Olaf Behr, Helmut Hartmann, Uwe Fromme, Uwe Lehmann und Dietmar Mücke.

 DSCN9177 Kopie

Das neue Präsidium des KSB Anhalt - Bitterfeld

Eure Geschäftsstelle