Hauptmenü

Karla Selbmann - die Erfolgsspur geht weiter!

GOLD GEHT WIEDER NACH GRÖBERN
54798856 2094295490652634 6769594849134903296 nTaekwondo: Deutsche Meisterschaften Senioren und Jugend in Nürnberg

Vom 22.03.-24.03.2019 fanden in Nürnberg die Deutschen Meisterschaften statt. Der MTV „Fight 4 Fun“ e.V. reiste schon am Freitagabend an und brachte unsere 4 Athleten problemlos über die Waage. Das Turnier war mit 345 Teilnehmern, darunter Sportler aus dem Kader der Nationalmannschaft, Europameister und Medaillengewinnnern bei Weltmeisterschaften, besetzt. In der Vierfachhalle wurde über 2 Tage auf 4 Kampfflächen gekämpft. Für unseren Verein traten am Samstag Jonas Schuster und Michele Eder in der Seniorenklasse an. Jonas unterlag dem international erfahrenen Kaderathleten der deutschen Nationalmannschaft und ehemaligen Deutschen Meister Martin Stach aus Swisttal, nach aufopferungsvollem Fight klar nach Punkten.

 

Michele traf auf die mehrfache Deutsche Meisterin und WM Bronze Gewinnerin Celine Schmidt aus Friedrichshafen. Sie bot eine ansprechende Leistung, verlor aber deutlich nach Punkten. Für Jonas und Michele war dies der erste Auftritt bei Deutschen Meisterschaften im Herren – und Damenbereich. Leider hatten beide kein Losglück, zeigten aber ansprechende Leistungen und sammelten wichtige Erfahrungen auf diesem hohen Niveau.
Am Sonntag starteten Max Brähne und unsere Deutsche Junioren Meisterin Karla Selbmann für den Mitteldeutschen Taekwondo Verein. Auch Max hatte wieder einmal kein Glück mit der Poolauslosung. Max zeigte eine starke Leistung, gestaltete die ersten 2 Runden ausgeglichen und hielt den Kampf bis in Runde 3 spannend und offen. Letztendlich muss er sich aber geschlagen geben und verliert gegen den international erfahrenen Leon Binder (Bayern) aus dem Nationalkader und späteren Sieger des Turniers.
Karla gewann das Halbfinale gegen Ilayda Karada aus Herringen souverän nach Punkten. Im Finale traf sie auf Imke Schulz aus Ingelheim. In diesem packenden Fight kann sich Karla durchsetzen, gewinnt mit 9:7, holt Gold und darf sich nun auch Deutsche Jugend Meisterin nennen.
Was für ein Erfolg für Sportlerin Karla Selbmann und Coach Jens Seume! Die Erfolgsspur geht weiter!

Pressewart
Manuela Seume